5 einfache Schritte, um bis zum Jahresende wieder fit zu werden

Die Feiertage sind (fast) vorbei. Wochen voller Essen, Trinken und geselligem Zusammensein mit Familie und Freunden fordern jetzt ihren Tribut von Haut, Körper und der Stimmung allgemein.

 

Und da Silvester vor der Tür steht, ist es jetzt Zeit für eine schnelle Entgiftung und Reinigung, um Körper und Geist ohne großen Aufwand wieder in Einklang zu bringen. Entdecken Sie hier fünf einfache Schritte, um sich rechtzeitig zum Jahresende besser zu fühlen und auch so auszusehen.

 

1. Wasser, Wasser, Wasser

Man kann es nicht oft genug wiederholen – Wasser ist das A und O von gesundem Aussehen. Hier finden Sie ein paar Tipps, um die empfohlenen 2 Liter täglich zu sich zu nehmen. Trinken Sie direkt nach dem Aufstehen ein Glas Wasser mit Zitrone (eine alte ayurvedische Tradition, um den Körper zu vitalisieren). Tragen Sie tagsüber immer eine auffüllbare Wasserflasche bei sich, um sich daran zu erinnern, genug zu trinken. Nur Wasser ist Ihnen zu langweilig? Fügen Sie Obst oder Kräutern zum Aromatisieren hinzu oder trinken Sie warmen Kräutertee.

 

Wollen Sie mehr darüber erfahren, warum Wasser so wichtig für uns ist? Dann klicken Sie hier.  

 

2. Bewegung

Traurig aber wahr – fünf Tage lang mit der Familie auf der Couch Weihnachtsfilme schauen sind nicht die gesündesten Ferien.

 

Unser Bewegungstipp ist Yoga. Die flexiblen Posen üben leichten Druck auf Nieren, Leber und Milz aus und regen die Blutzirkulation und das Ausscheiden von Giftstoffen an. Selbst leichte Drehungen der Wirbelsäule sorgen dafür, dass Ihr Körper sich erfrischt und erholt fühlt. Wenn Sie sich etwas mehr zutrauen, probieren Sie Bewegungen gegen die Schwerkraft aus, wie nach vorne Beugen oder Handstand für eine buchstäblich neue Perspektive, die außerdem Metabolismus und Verdauung stimuliert – der perfekte Ausgleich für einen Schlemmermonat.

 

Sie sind neu in der Welt des Yogas? Entdecken Sie Übungen für Anfänger hier.

 

 

 

3. Besser essen

Wir wissen, dass nach Tagen des Schlemmens Essen das Letzte ist, worüber Sie nachdenken möchten. Doch jetzt ist es Zeit, die richtigen Entscheidungen zu treffen, damit Ihr Körper wieder in Schwung kommt. 

 

Ihre Leber musste während der Feiertage einiges verarbeiten. Unterstützen Sie sie jetzt, indem Sie leichte Speisen essen, die zum Beispiel Grünkohl oder Beeren enthalten und vermeiden Sie fettiges Essen, Zucker und raffinierte Kohlenhydrate. Wenn Sie etwas über die Stränge geschlagen haben, ist es am besten, keine Mahlzeiten ausfallen zu lassen oder andere drastische Maßnahmen zu ergreifen. Essen Sie stattdessen kleinere Portionen und suchen Sie gesunde, leckere Alternativen.

 

Wollen Sie wissen, wie man Omas Plätzchen durch eine gesunde, pflanzenbasierte Option ersetzen kann? Finden Sie es hier heraus.

 

4. Verwöhnen Sie sich

Das mag sich kontraproduktiv anhören, doch die Tage nach Weihnachten sind tatsächlich der perfekte Zeitpunkt, um sich ein bisschen um sich selbst zu kümmern.

 

Als ersten Schritt können Sie es mit der ayurvedischen Kunst Abhyanga probieren, die eine tägliche Selbst-Massage empfiehlt, die heilend wirkt und eine Verbindung zu Ihrem Körper herstellt. Sehr vitalisierend wirkt auch eine trockene Bürstenmassage, die das Lymphsystem stimuliert und entgiftet (und, umso wichtiger, entblähend wirkt). Oder gönnen Sie Ihrer Haut eine Kur, indem Sie sie mit feuchtigkeitsspendenden Ampullen vitalisieren oder eine hydratisierende Wundermaske auftragen. Eine gute Option ist auch, ein oder zwei Tage kein Make-up zu tragen, damit sich die Haut optimal erholen kann. 

 

Wollen Sie sich zu neuen Wegen des inneren Gleichgewichts inspirieren lassen? Erfahren Sie hier mehr.

 

5. Schlaf

Letztlich ist das Wichtigste, was Sie vor dem neuen Jahr tun sollten, genug Schlaf zu bekommen. Ausreichend Schlaf ist das Beste, was wir für unseren Körper tun können. Leider schlafen die meisten Menschen weniger als die empfohlenen 7 bis 9 Stunden. Schlafmangel führt zu fahler, trockener Haut, Tränensäcken und schlechter Laune – keine guten Voraussetzungen für ein rauschendes Neujahrsfest.

 

Wenn Sie Ihren Nachtschlaf nicht verlängern können, versuchen Sie sich tagsüber etwas Zeit für sich zu nehmen. Erlauben Sie sich einen Moment zum Entspannen. Sagen Sie ein paar Termine ab, entspannen Sie oder machen Sie einen Mittagsschlaf.

 

Wollen Sie erfahren, wie Ihre ideale Schlaf-Routine aussieht? Klicken Sie hier.