Wie das Kreieren von Duftzonen in Ihrem Zuhause Ihre Laune hebt und für mehr Konzentration und Energie sorgt

Verschönern Sie Ihr Zuhause mit der Anleitung zum neuesten Trend der Duftzonen, mit Experten-Tipps von Parfümeurin Ruth Mastenbroek

Unser Geruchssinn ist eng mit unseren Emotionen und unseren Erinnerungen verbunden, daher sind Duftzonen in unserem Zuhause besonders wirkungsvoll, je nachdem, wie wir uns fühlen möchten. Duftzonen bedeutet, dass man unterschiedliche Düfte für unterschiedliche Teile des Zuhauses oder Momente des Tages nutzt. Wenn Sie Ihre eigene Aromatherapie-Duftlandschaft kreieren, können Sie Ihre Reise durch Ihr komplettes Zuhause beeinflussen. Indem Sie den verschiedenen "Zonen" unterschiedliche Düfte zuordnen, können Sie Stimmung, Produktivität und sogar Ihren emotionalen Zustand beeinflussen.  

 

In ihrem Buch, The Scent of Desire: Discovering Our Enigmatic Sense of Smell, erklärt Dr Rachel Hertz, dass Gerüche unsere Emotionen und Stimmungen stärker als jede andere sinnliche Erfahrung aufgrund der einzigartigen Verbindung im Gehirn beeinflussen, bei der Geruch, Emotionen, Erinnerungen und Assoziierungen verarbeitet werden. 

 

Es ist also sicher, dass die Nutzung von verschiedenen Düften im Zuhause, die angemessen miteinander verbunden werden, eine wesentliche Rolle für die Atmosphäre spielt und gleichzeitig das Wohlbefinden steigert. Mit der Hilfe der Fachparfümeurin Ruth Mastenbroek entdecken wir hier die funktionalen Tipps für die Gestaltung von Duftzonen in Ihrem Zuhause, zusammen mit einigen spezifischen Düften, die in jeder Zone kombiniert werden können, um jeden Tag achtsamer zu gestalten.   

 

Raus aus den Federn! 

Wenn wir aufwachen, aktiviert sich unser Gehirn, einschließlich unseres Geruchssinns. Verbessern Sie Ihre Morgenroutine, indem Sie einen elektronischen Diffuser programmieren, um eine Vielzahl von Düften im Schlafzimmer zu entfalten. Entscheiden Sie sich „für spritzige Zitrus-Öle wie Süßorange und Zitronengras, um das Gehirn zu stimulieren und gut in den Tag zu starten“, erklärt Mastenbroek. Der intensive, aber süße Duft der Süßorange hebt die Laune und das Energieniveau in den nebligen Morgenstunden, wenn Sie ein wenig Motivation benötigen.  

 

Im Badezimmer 

Eine häufige Option fürs Badezimmer sind Kerzen oder Raumsprays, Duftzonen können jedoch überall kreiert werden. „Parfümeure haben seit langem versucht, Düfte zu erschaffen, die nicht nur gut riechen, sondern auch den Raum, in dem sie genutzt werden, mit Duft erfüllen – wie ein Duschgel mit stimulierendem Duft“, so Mastenbroek. Frische Düfte wie Pfefferminze in Form von Körperlotion, Handseife und Duschgel können das Gedächtnis verbessern und die Wachsamkeit anregen, so eine neue Studie​)​​​​​​ 

 

Wenn Sie hingegen abends entspannen möchten, ist es am besten, wenn Sie im Bad Produkte nutzen, die Lavendelöl und holzige Düfte enthalten, um Ihre Gedanken für einen erholsamen Schlaf zu beruhigen. The Ritual of Jing Duschöl ist der ideale Partner für Ihr abendliches Bad oder heiße Dusche. 

 

Für mehr Energie 

Unser Energieniveau hebt und senkt sich im Laufe des Tages, was es unerlässlich macht, unsere Energie auf natürliche Weise mit Düften zu stimulieren. Sie können mit Eukalyptus, dem Öl eines aromatischen Baums, Ihren Geist wecken und für mehr Konzentration sorgen. Eukalyptusöl ist bekannt für seine stimulierende Wirkung, die den Geist klärt, laut einer Studie von 2017. „Um die Duftzonen noch effizienter zu gestalten, ist es möglich, zwei Düfte übereinander zu legen, indem Sie im Arbeitsbereich eine Kerze anzünden und ebenfalls einen Diffuser nutzen“, so Mastenbroek. Probieren Sie eine stimulierende Kerze mit Eukalyptus-Duft mit Rosmarin, bekannt für seinen Effekt auf das Erinnerungsvermögen; das Überlagern von zwei kraftvollen Düften wird Ihnen helfen, an langen Arbeitstagen durchzuhalten. Sie können es stets mit dem elektronischen Diffuser Parfum-Genie 2.0 kombinieren.

 

Schätzen Sie bedeutungsvolle Momente 

Mastenbroek weist darauf hin, dass wir „als Menschen unterbewusst den Geruch in einem Raum mit den dort gemachten Erinnerungen verbinden. Natürlich ist somit die Wahl des Dufts wichtig und sehr persönlich.“ Wir kennen alle diese Düfte, die wir nicht vergessen können; es kann der Geruch von Herbstlaub sein, wenn Freunde kochen oder das Parfum der Mutter. Eine Studie kam zu dem Schluss, dass an Gerüche gebundene Erinnerungen stärker und emotionaler sind, als Erinnerungen, die von anderen Sinneseindrücken hervorgerufen werden, also Sehen oder Hören. Düfte in Wohnbereichen, in denen Erinnerungen gemacht werden, wie das Wohnzimmer oder die Küche, sollten daher denkwürdiger und unvergänglicher sein. Sandelholz ist eine perfekte Wahl. Es symbolisiert die Stimulierung des Bewusstseins mit seinem holzigen Duft und bringt Momente der Freude in das Zuhause. Um den Wohnraum dauerhaft aufzuwerten, wählen Sie daher einen Diffuser mit Nachfüll-Option, Happiness Duftstäbchen sind ideal, wenn Sie oft Menschen dahaben, denn Sie geben Einheitlichkeit in den Bereichen des Zuhauses, in denen sich Menschen aufhalten.  

 

Eine tägliche Dosis 

Eingangsbereiche sind immer etwas herausfordernd, wenn es darum geht, eine Duftzone zu kreieren. Sie sind jedoch unverzichtbar, da sie am meisten frequentiert werden und der erste und letzte Raum sind, den Sie täglich nutzen. Ganz gleich, ob Ihr Eingangsbereich klein oder groß ist, ein Raumspray ist eine gute Investition für das Kreieren von Duftzonen. Die sinnlichen Noten von Patchouli mit moschusartigen, erdigen Noten können sofort die Stimmung heben, sodass Sie sich rundum wohlfühlen und gleichzeitig einen einzigartigen, belebenden Duft in Ihrem Zuhause schaffen. Mit ​The Ritual of Oudh Parfum d'Interior ​kreieren Sie eine einladende Atmosphäre im Eingangsbereich.  

 

Entspannen  

Erfüllen Sie Ihr Schlafzimmer mit den entspannenden Düften von Jasmin und Lavendel, um Ihren Geist zu beruhigen und vor dem Zubettgehen die Gedanken zu entschleunigen. Diese Duftzone ist dazu da, den Alltag hinter sich zu lassen und den Geist zu entspannen, um einen perfekten Ruhetempel zu kreieren. Ein Kissenspray ist ideal für die Gestaltung einer Duftzone im Schlafzimmer. Bevor Sie Ihre tägliche Hautpflege-Routine durchführen oder sich die Zähne putzen, besprühen Sie ihr Bett mit dem lavendelbasierten The Ritual of Jing Kissen- und Körperspray, wodurch der Duft Ihr Schlafzimmer erfüllen kann. Zusammen mit diesem Duft sorgt Jasmin für Entspannung, indem das zentrale Nervensystem beruhigt und das Gefühl von Stress reduziert wird, was es perfekt zusammen mit Lavendel macht. Probieren Sie die Private Collection Sweet Jasmine Mini-Duftstäbchen.

 

Wie Sie sehen, ist das Kreieren von Duftzonen eine einfache Art, Düfte im Zuhause zu verbreiten, mit denen Sie das meiste aus jedem Moment herausholen.   

Emma Becque

Emma Becque

Emma Becque ist unsere interne Redakteurin aus dem Vereinigten Königreich. Nach ihrer Tätigkeit für Condé Nast, The Telegraph und zahlreiche Kunstmagazine in London zog es sie nach Amsterdam. Sie schreibt gerne über alles, was mit Wohlbefinden und Inneneinrichtung zu tun hat. Als Teil unserer Rituals-Familie präsentiert sie innovative Ideen und informative Artikel dazu, wie man mit The Art of Soulful Living ein achtsames Leben führen kann.