Lebendige Haut, pulsierendes Leben: Ein Interview mit der Hautpflege-Expertin Abigail James

Die in London lebende Abigail James kennt die Geheimnisse eines strahlenden Teints. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Schönheitsindustrie wurde ihr Buch Love Your Skin als ultimativer Leitfaden für einen strahlenden Teint gefeiert. Wir sprechen mit ihr über ihre Inspiration, ihren einzigartigen Ansatz zur Hautpflege und die Dinge, die Sie unbedingt tun müssen, um eine gesunde und schöne Haut zu erlangen.

 

Abigail, Sie sind in der Branche sehr bekannt. Wie und warum haben Sie sich für eine Karriere in der Hautpflege entschieden?

Ich war ursprünglich im Lebensmittelgeschäft meiner Familie tätig und habe mich dann als Therapeutin umgeschult, nachdem ich mit 23 Jahren mein erstes Kind bekommen hatte. Ich brauchte eine Veränderung im Leben, also studierte ich 2 Jahre Schönheitstherapie in der Abendschule. Ich begann mit Schönheit und studierte viele Formen der Körpermassage, ganzheitliche Techniken, Mutter-und-Baby-Massage und Gesichtsmassage. Ich erweiterte mein Wissen mit ganzheitlichen und fortgeschrittenen Methoden. Insbesondere begeisterte ich mich für Hautpflegeprodukte, was dazu geführt hat, dass ich mich immer mehr als Hautpflegeexperte spezialisierte.

 

Sie sind bekannt für Ihre heilenden Hände und Ihren "lebendige Haut, pulsierendes Leben"-Ansatz. Können Sie uns ein bisschen mehr darüber erzählen?

Als ich Schönheitstherapie studierte, gab mir mein Training einen wirklich ganzheitlichen Ansatz für Haut und Gesundheit und den Respekt für die Kraft der positiven Berührung. Die Methoden, die ich aus der Arbeit an Muskeln, Gefäßen und Geweben des Körpers gelernt habe, integriere ich in meine Arbeit mit dem Gesicht.

Der ganze Körper ist miteinander verbunden - das Gesicht ist nicht davon abgetrennt! Unser mentales Wohlbefinden, unser Glück und unser Lebensstil sind der Schlüssel für die allgemeine Gesundheit und die Gesundheit der Haut. Es geht um Balance!


Ich habe im Laufe der Jahre, viele Kunden gesehen, bei denen die Haut sichtbar auf Stress reagiert hat und diesen können wir kaum mit Produkten bekämpfen. Wir müssen also vielmehr unser Stresslevel und unseren Lebensstil angehen und verändern.

 

Apropos Produkte, können Sie uns die grundlegenden und wichtigen Unterschiede zwischen überwiegend natürlicher Hautpflege und Hautpflege mit vielen Chemikalien erklären?

Natürliche Hautpflege verwendet Zutaten aus der Natur: seien es Pflanzen, Blumen, Mineralien oder Essenzen. Diese können noch extrahiert werden und müssen einen wissenschaftlichen Prozess durchlaufen, um zu einem Endprodukt zu werden. Es sind aber in der Regel Zutaten, die Ihr Körper kennt und somit ist es weniger wahrscheinlich, dass diese eine Reaktion auslösen. Sie sind darüber hinaus besser für unsere Gesundheit.

Hautpflege, die viele synthetische Chemikalien enthält, verwendet keine Inhaltsstoffe aus der Natur. Die meisten wurden in einem Labor mit synthetischen Inhaltsstoffen, Farben, Duft- und Konservierungsstoffen hergestellt. Der Körper hat keine natürliche Synergie mit diesen, sodass es wahrscheinlicher ist, dass die Haut negativ auf diese reagiert. Viele sind als Hautirritanten bekannt.

 

Was sollten wir neben Hautpflegeprodukten in unseren Alltag integrieren, um einen gesunden, strahlenden Teint zu erlangen?

Eine ausgewogene Ernährung ist besonders wichtig. Nehmen Sie mehr frisches Gemüse, Obst und Nüsse zu sich und reduzieren Sie Stimulanzien wie Koffein, Alkohol und Zucker. Gehen Sie an die frische Luft und atmen Sie. Bewegung! Es muss nicht zwingend ein Besuch im Fitnessstudio sein. Sie können spazieren gehen, Yoga praktizieren, Radfahren oder Schwimmen. Bleiben Sie hydratisiert - nicht allein mithilfe von Wasser, sondern auch mit Kräutertees und natürlichem Pflanzenwasser wie Kokosnuss oder Birke. Sie können zudem täglich eine Gesichtsmassage zu Hause machen. Schaffen Sie sich endlich ausreichend Zeit für sich selbst. Die Unterstützung Ihrer psychischen Gesundheit ist von wesentlicher Bedeutung.

 

Das sind alles hervorragende Tipps. Was sollten wir dagegen unbedingt vermeiden, um eine gesunde Haut zu beschützen?

Rauchen. Unter so vielen anderen negativen Dingen beschränkt es den Blutfluss auf die Haut, wodruch die Nährstoffe reduziert werden. So wird die Hautalterung beschleunigt.

Machen Sie nicht den Fehler Ihre Haut nur morgens oder abends zu reinigen. Verwenden Sie morgens ein Reinigungsmittel, um mit einer sauberen Oberfläche für den Rest Ihrer Hautpflege zu beginnen und verwenden Sie es wieder in der Nacht, damit Ihre Haut während des Schlafes ihren natürlichen Regenerationsprozess durchlaufen kann.

Sie sollten übermäßige Sonneneinstrahlung vermeiden. Diese lässt Ihre Haut vorzeitig altern.

Vermeiden Sie zudem verarbeitete Lebensmittel. Wir sind was wir essen - und das gilt auch für unsere Haut.

 

Manche Leute sagen, gute Haut sei eine Frage guter Gene. Kann Problemhaut durch bestimmte Hautpflege-Programme behoben werden?

Genetik spielt eine Rolle, aber unsere Umwelt, unser Lebensstil und unsere Produktauswahl haben einen ebenso großen Einfluss auf die Gesundheit unserer Haut. Problemhaut benötigt demnach besonders viel Pflege.

 

Sie sind ein großer Befürworter der Gesichtsmassage – können Sie uns die wichtigsten Vorteile dieser nennen?

Wow, da gibt es so viele! Sie kann Gesichtsspannungen reduzieren, wodurch die Gesichtskonturen weicher werden und das Gesicht entspannter wirkt. Gesichtsmassagen fördern die Durchblutung und versorgen das gesamte Gesicht mit frischen Nährstoffen. Sie kann außerdem den Lymphkreislauf fördern, welcher für die Entfernung von Toxinen verantwortlich ist. Das Entfernen überschüssiger Flüssigkeit und Schwellungen führt zu einem strahlenden Teint. Gesichtsmassagen können die Haut sogar aufpolstern und konturieren, sodass sich Ihre Haut jugendlicher anfühlt.

Gesichtsmassagen haben darüber hinaus Einfluss auf das Glück. Durch eine Gesichts- und Kopfmassage kann ein wunderbarer meditativer Zustand geschaffen werden. Ich bin davon überzeugt, dass Muskeln mehr als nur ein physisches Gedächtnis haben. Ich denke, dass Muskeln außerdem eine emotionale Verbindung haben. Emotionen drücken wir mit unserem Gesicht aus; Wenn wir genau diese Muskeln massieren, kann das helfen, unsere Emotionen zu lösen und zu lindern.

 

 

Sie haben uns definitiv überzeugt! Haben Sie noch einen anderen Rat, welchen Sie Menschen geben würden, die sich gerade erst ihrer Hautpflege-Routine bewusst werden?

Wie ich bereits sagte, ist die Reinigung der Haut am Morgen und am Abend der erste und wesentllichste Schritt. Seren sind das Kraftwerk Ihrer Routine und sollten immer nach der Reinigung auf Ihre Haut aufgetragen werden. Die anschließende Feuchtigkeitscreme ist die notwendige Nahrung, welche für die Hydratation Ihrer Haut enorm wichtig ist.

 

Sehr schön, vielen Dank! Haben Sie abschließend noch Geheimtipps, wie man schöne Haut pflegt, die Sie mit unseren Lesern teilen möchten?

Kaltes Wasser: Dieses gibt einen sofortigen Schub und lässt die Haut wacher wirken. Geben Sie es auf Ihr Gesicht und halten Sie es mit einem feuchten Tuch auf der Haut. Masken verleihen darüber hinaus sofort einen strahlenden Teint. Dadurch fühlt sich die Haut gefestigt und hydratisiert an – und so sieht sie auch aus. Ich habe außerdem immer zwei verschiedene Arten von Gesichtsreinigungsmitteln. Gesichtsbehandlungen sind nicht gerade ein Geheimtipp – sie sind aber ein besonderer Teil meiner persönlichen Schönheitsroutine. Versuchen Sie mindestens einen Make-up-freien Tag pro Woche einzuführen. An diesen Tagen verwende ich gerne ein Gesichtsöl, um meiner Haut Ruhe gönnen.

 

Abigail James

Abigail James

Eine der am meisten gefeierten Hautpflege-Expertinnen der Schönheitsbranche, die in Großbritannien geborene Abigail James, kennt man sowohl in den USA als auch in Europa für ihren holistischen Ansatz für gesunde Haut. Ihr Markenzeichen sind ihre heilenden Hände und ihre „schöne Haut, schönes Leben“-Philosophie. Sie ist die Autorin von Strahlend schöne Haut, das als „der ultimative Leitfaden für einen perfekten Teint“ gilt. Wir sind sehr stolz darauf, dass sie jetzt unsere Hautpflege-Botschafterin ist.