3 geführte Meditationen für Körper und Geist, die dabei helfen, im Augenblick zu leben

Meditation ist auf vielfältige Weise gut für Körper und Geist. Und sie hilft dabei, mehr im Augenblick zu leben. Obwohl Meditieren unglaublich bereichernd ist, wissen wir, dass aller Anfang schwer ist. Keine Sorge – wir helfen Ihnen beim Üben.

 

Wenn Sie bisher noch nicht meditiert haben, sollten Sie auf jeden Fall klein anfangen. Sie müssen sich nicht zu einer langen Meditationssitzung zwingen. Sie können die positiven Auswirkungen der Meditation – dazu gehören Stressverminderung, besserer Schlaf, Schmerzlinderung und ein gestärktes Immunsystem – schon nach einigen wenigen kurzen Sitzungen erleben. Wichtig ist nicht, wie viele Minuten lang Sie meditieren, sondern mit welcher Regelmäßigkeit Sie üben. Es geht darum, diese Übung zu einer täglichen Gewohnheit zu machen.

 

Fragen Sie sich, was Ihre Bedürfnisse sind und was Sie heute fühlen. Fühlen Sie eine Anspannung in Ihrem Körper? Fühlen Sie das Leben vorbeirauschen und möchten den Augenblick genießen? Versuchen Sie eine der folgenden geführten Meditationen, konzentrieren Sie sich auf Ihren Körper und Ihren Geist und verbinden Sie sich mit der Gegenwart – Sie werden sich im Handumdrehen besser fühlen.

 

1. ANSPANNUNG IM KÖRPER ABBAUEN

Lassen Sie sich von der Expertin Deborah Quibell durch diese geführte Meditation leiten, die Anspannungen in Ihrem Körper abbauen soll. Ziehen Sie sich bequeme Kleidung an, lauschen Sie Deborahs beruhigender Stimme und tauchen Sie komplett in die Kunst der Meditation ein.

 

 

2. DEN GEIST ENTSPANNEN

Haben Sie Probleme dabei, Ihre Gedanken zu entschleunigen? Versuchen Sie, 5 Minuten Ihres Tages einzuplanen und lassen Sie sich von Deborah durch diese geführte Meditation leiten, die Ihren Geist beruhigen soll. Für diese tägliche Routine hat jeder Zeit. Versprochen.

 

 

3. EINE VERBINDUNG ZUM GEGENWÄRTIGEN AUGENBLICK AUFBAUEN

Haben Sie jemals wahrgenommen, wie es ist, den Augenblick ganz intensiv zu erleben? Viele Aktivitäten können Ihnen dabei helfen, intensiver im Moment zu leben, und Meditation steht dabei ganz oben auf unserer Liste. Erfahren Sie, wie Sie mit dieser geführten Meditation einfach atmen, loslassen und das Hier und Jetzt genießen können.

 

 

Möchten Sie Ihre Meditationserfahrungen noch vertiefen? Versuchen Sie, Ihre Sinne mit Elementen aus der Aromatherapie anzusprechen. Massieren Sie Ihre Schläfen sanft mit einem Duftöl oder konzentrieren Sie sich auf die flackernde Flamme einer Duftkerze. Dadurch erhält Ihre Meditation eine weitere Dimension.

 

Deborah Quibell

Die professionelle Autorin, Heilpratikerin und Lehrerin Deborah Anne Quibell glaubt leidenschaftlich an den Einsatz von Atemtechniken im Bereich Yoga und Spiritualität. Als Senior Instructor des Instituts für innere Studien hat sie einen Doktortitel im Bereich Psychologie und unterrichtet Pranaheilung, Yoga und Meditation sowohl vor Ort als auch online.