Die Kunst des Schlafens: Warum Schlaf so wichtig ist

Dein Schlüssel zu erholsamem Schlaf? Rituals hat mit renommierten Schlafexperten nach Antworten gesucht und ist zu überraschenden Erkenntnissen gekommen.

 

Begleitet von Dagmar Brusse, Creative Director bei Rituals, Gastgeber Christopher Chambers und wechselnden renommierten Schlafexperten.

 

1. Schlaf entschlüsselt

Was passiert beim Schlafen in Ihrem Körper? Und warum spielt das eine Rolle? Die Expertin Dr. Sophie Bostock erläutert es. Und warum schlafen wir eigentlich durchschnittlich 8 Stunden in einem Maldurch? Professor Roger Ekirch hat die überraschende Antwort.

 

  

 

2. Die innere Uhr

Sind Sie ein Morgenmensch oder eine Nachteule? Dashängt alles von Ihrer inneren Uhr ab. Professor Russell Foster von der Universität Oxford erklärt, wie diesefunktioniert und welche Schritte Sie unternehmen können, um Ihre persönliche innere Uhrzu regulieren. Linda Geddes teilt ihre Erfahrungen mit der Veränderung ihres Schlafverhaltens mithilfe vonTageslicht.

 

 

 

3. Ein perfekter Tag

Wie wirken sich unsere Aktivitäten tagsüberauf unserennächtlichenSchlaf aus? Wir schlüsselnden perfekten Tag vom Aufwachen bis zum Schlafengehen auf. Wir lernen von Dr. Katherina Lederle, einer Schlafforscherin und Chronobiologin, und Nick Littlehales, einem Schlaftrainer im Spitzensport, was wir tun sollten und was nicht.

 

 

 

4. Das ultimative Schlafzimmer

UnserSchlafzimmer zähltwahrscheinlich zu einem derprivatestenRäumenin unseremZuhause. Das Schlafzimmer gilt als der Ort, an dem wir uns entspannen und nachts abschalten. Aber wie sollte esaussehen? Wir lernen von den Experten Michelle Ogundehin und Nerina Ramlakhan, wie wir das ultimative Schlafzimmer gestaltensollten, um sich sicher und entspannt fühlen können. 

 

 

 

5: Schlaflos

Es ist fast jedem bekannt: Schlaflosigkeit. Gerade in stressigen Zeiten kann es vorkommen, dass man nicht einschlafen kann oder mitten in der Nacht aufwacht. Wann geht Schlaflosigkeit jedoch in Insomnie über und wird zu einer ernsthafteren Erkrankung? Wie sollte man damit umgehen? Die Schriftstellerin und selbst schlaflose Marina Benjamin zeigt eine neue Perspektive des nächtlichen Wachseins auf und wir lernen mehr vom Schlafmediziner Guy Leschziner.

 

 

 

6. Die Kunst der Ruhe

Wir brauchen Schlaf, aber wie sieht es mit Momenten der Ruhe aus? Was sagt die Forschung über die Vorteile davon aus? Wie wirkt Ruhe sich auf unsere Nachtruhe aus? Und wie sieht es mit Pausen während eines Arbeitstages aus, um sich zu entspannen und zu erholen? Wir sprechen mit Claudia Hammond, die dies für ihr Buch darüber gründlich recherchiert hat, und James Wong, ein Meditationscoach, der Menschen hilft, in ihrem geschäftigen Leben Ruhe zu finden.