Ideal für Sommernächte: Ein würziger Thai-Salat mit Erdnüssen und ein frischer, alkoholfreier Cocktail

Mit diesem frischen Salat begeben wir uns auf eine Reise nach Thailand. Ein leichtes Gericht mit farbenfrohen Zutaten, gesundem Knoblauch und Ingwer – die Mischung süßer und saurer Aromen in diesem Salat ist perfekt für warme Sommerabende. Und für noch mehr Erfrischung hat unser Barkeeper im Rouhi, Sébastien Le Fouler, einen frischen, leicht sauren alkoholfreien Cocktail kreiert, der ganz wunderbar zu diesem Salat passt.

Rezept für vier Personen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

 

ZUTATEN

 

  • 2 Salate „Little Gem“
  • 1–2 Rettiche
  • ½ Gurke
  • Einige Kirschtomaten
  • ¼ Bund Koriander
  • Erdnüsse (gehackt)

 

ZUTATEN FÜR DIE VINAIGRETTE

 

  • 50 g Erdnussbutter
  • 3 EL Sushi-Essig
  • 2 EL Sojasauce
  • ½ Limette (für den Saft)
  • 1 EL frischer geriebener Ingwer
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 Zehen Knoblauch (gehackt)
  • 2 EL Sriracha-Sauce

 

ZUBEREITUNG

 

  • In einer kleinen Schüssel Erdnussbutter mit Sushi-Essig, Sojasauce, Limettensaft, Ingwer, Sesamöl, Knoblauch und Sriracha-Sauce verquirlen.
  • Wenn das Dressing zu dickflüssig ist, ein wenig Wasser hinzugeben. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Salat der Länge nach halbieren und leicht salzen.
  • Kurz in einer Pfanne anbraten, um ein leichtes Röstaroma zu erhalten.
  • Die Rettiche und die Kirschtomaten halbieren.
  • Die Gurke in feine Streifen schneiden.

 

SERVIEREN

 

  • Die Blätter des Little Gem Salats abziehen und in eine Schüssel geben.
  • Den Salat mit der Vinaigrette und 2/3 der Garnitur vermischen.
  • Den Salat in einzelne Schüsseln geben und die übrigen Zutaten daraufgeben.

 

Frischer, saurer und alkoholfreier Cocktail

 

Rezept für 4 Drinks

 

 

ZUTATEN

 

  • 1 Gurke
  • 8 bis 10 Minzeblätter
  • 1 Zitrone
  • 25 cl schwarzer Tee
  • 10 cl Holunderblütensirup
  • Mineralwasser (optional)

 

ZUBEREITUNG

 

  • Die Gurke schälen und in dickere Scheiben schneiden.
  • Den Zitronensaft mit dem (kalten) schwarzen Tee und dem Holunderblütensirup in einen Mixer geben.
  • Die Gurke dazugeben und alles mixen.
  • Die Flüssigkeit durch ein Sieb geben, um das Mus zu entfernen.
  • Den alkoholfreien Cocktail mit oder ohne Eiswürfel auf 4 Gläser (Whiskytumbler/klein) verteilen.

 

Hätten Sie gerne einen sprudelnden Drink? Geben Sie etwas Mineralwasser dazu. Wenn der alkoholfreie Cocktail etwas dickflüssiger sein soll, sieben Sie ihn nicht komplett durch.

Bon Appetit!

 

Renaud Goigoux

Renaud Goigoux

Renaud Goigoux ist Küchenchef im Rouhi in Amsterdam, ein neues Restaurant, das mit unserem Flagship Store zusammenarbeitet: House of Rituals. Renaud, der zuvor in den Amsterdamer Küchen der Restaurants RIJKS® und Breda gearbeitet hat, interessiert sich leidenschaftlich für Essen, Nachhaltigkeit und Gesundheit. Saisonalität steht im Mittelpunkt seines Kochens, bei dem die Verbindung und Einfachheit der von ihm verwendeten Gemüsesorten der Star der Show ist. In seiner Freizeit flieht Renaud gern aus der Stadt und in die Natur. Dort verbringt er die Zeit mit der Nahrungssuche für das Restaurant.

@restaurantrouhi

Rouhi.nl