So kommt der Sommer ins Haus

Sind Sie gerne in der Natur? In einer perfekten Welt würden Sie den ganzen Tag über draußen die Sonne genießen. Allerdings verbringen wir die meiste Zeit drinnen vor dem Computer oder am Telefon. Wäre es nicht schön, die Natur nach Hause zu holen? Auch wenn Sie ein wahrer Stadtmensch sind mit einer gemütlichen (also kleinen) Wohnung inmitten des Großstadtdschungels, können Sie trotzdem Elemente der Natur zu Hause genießen. Wir haben einige Tipps und Tricks, die dabei helfen, die Natur ins Haus zu holen.

 

Die Farben der Natur

Eine einfache Möglichkeit, sich mit der Natur zu umgeben und ihre Anwesenheit auch im Haus zu spüren, ist das Anstreichen der Wände. Probieren Sie erdige, natürliche Farben aus, um Ihrem Zuhause eine natürliche Atmosphäre zu verschaffen. Grüntöne erinnern uns an die Erde, an Gras und Pflanzen. Blautöne sind erfrischend wie Wasser und der Himmel. Ockertöne rufen ein Gefühl der Frische hervor, wie die Sonne und blühende Frühlingsblumen, während neutrale Töne wie Weißtöne, helle Brauntöne und Beige Ihrer Inneneinrichtung ein natürliches und sauberes Gefühl verleihen.

 

Möchten Sie etwas Besonderes, leicht romantisches ausprobieren? Dann nehmen Sie Ihren Pinsel und dekorieren Sie Ihre Wände in der Farbe Perracotta. Dies Mischung aus Pink und Terracotta erinnert uns an einen wunderschönen, strahlenden Sonnenuntergang – wodurch die Farbe technisch gesehen eine Naturfarbe ist. In Verbindung mit Dunkelblau oder -grün wirkt Perracotta sehr elegant und raffiniert. Möchten Sie das Pink noch weiter hervorheben? Dann kombinieren Sie Perracotta mit Grautönen. Ihre einzigartige Wand wird zum wahren Hingucker in Verbindung mit grauen Accessoires.

 

Möchten Sie Ihren Wänden ein wahres Naturgefühl verpassen? Probieren Sie eine Anstreichtechnik mit Kalkfarbe aus, bei der die Pinselstriche sichtbar bleiben, so dass die Wände wie rau verputzt wirken. Das ist ein Riesentrend für Inneneinrichtungen im Jahr 2021. Hier können Sie sich ansehen, wie diese Anstreichtechnik funktioniert.

 

Denken Sie unkonventionell

Möchten Sie Ihren inneren Mowgli zum Vorschein bringen? Dann dekorieren Sie jedes Zimmer mit Blumen. Nicht nur sorgen Zimmerpflanzen für mehr Farbe und Vegetation in Ihrem Zuhause, sie vermischen auch das Drinnen mit dem Draußen und geben Ihnen ein Gefühl der Verbindung mit der Natur. Wie wäre es mit einem Industrie-Look, bei dem Sie Ihre Blumen in einen alten Werkzeugkasten pflanzen? Oder in einen emaillierten Metalltopf, um einen eher ländlichen Stil zu kreieren?

 

Sie haben kein Glück mit Pflanzen? Keine Sorge, Sie brauchen keinen grünen Daumen, um Ihr Zuhause mit üppigem Grün zu füllen. Trockenblumen sehen genauso schön aus wie frische Blumen. Und auch Kunststoffblumen sehen toll aus (wenn Sie Ihr Geld weise ausgeben, werden Ihre Gäste den Unterschied überhaupt nicht merken) – und da diese auch kein Sonnenlicht brauchen, können Sie sie einfach überall hinstellen.

 

Und Sie müssen bei den Blumen nicht aufhören. Indem Sie Ihr Zuhause mit allen möglichen Pflanzen dekorieren – von großen Tropenpflanzen bis hin zu kleinen Sukkulenten – bringen Sie die Natur buchstäblich ins Haus. Verwenden Sie überall dieselben Blumentöpfe oder kreieren Sie einen vielseitigen Look, indem Sie für jede Pflanze einen anderen Topf auswählen. Verwenden Sie Hängekörbe an den Wänden oder platzieren Sie einfach ein niedriges Pflanzgefäß mitten auf Ihrem Esstisch. Und wussten Sie, dass es bestimmte Pflanzen gibt, die gerne an feuchten Orten wie dem Badezimmer wachsen? Dazu gehören Bromeliengewächse und die Wassermelonen-Peperomie.

 

Für einen etwas subtileren botanischen Touch können Sie wunderschöne Blätter trocknen und rahmen. Ein echter Hingucker an Ihrer Wand oder auf dem Schreibtisch!

 

Natürliche Materialien

Auch mit natürlichen Materialen können Sie die Natur ins Haus bringen, zum Beispiel mit Steinen oder Holz, die man in der Regel draußen findet. Ein wahres Statement ist ein steinernes Waschbecken im Bad, Sie können aber auch kleinere Accessoires verwenden wie eine Boho-Bambuslampe. Selbstverständlich können Sie Ihre Naturmaterialien online oder in einem Laden kaufen, Sie können Sie aber auch selbst während einer Wanderung sammeln. Haben Sie einen wunderschönen Stein, Pinienzapfen, eine Muschel oder einen Zweig gefunden? Nehmen Sie Ihr Fundstück mit nach Hause und nutzen Sie es als Deko. Diese kleinen Fundstücke setzen perfekte Akzente; verbinden Sie sie mit einigen weiteren Elementen wie hängenden Pflanzgefäßen oder frischen Blumen in Vasen.

 

Möchten Sie noch einen Schritt weitergehen und eine radikale Veränderung vornehmen? Dann ersetzen Sie Ihren Fußboden durch Materialien wie Kork oder Holz. Aufgrund der einzigartigen Textur dieser Materialen können Sie sich der Natur näher fühlen. Dieses Detail wird noch weiter hervorgehoben, wenn die Fußböden in Kontrast mit den Wänden stehen.

 

Ein weiterer Trend, mit dem Sie die Natur zum Teil Ihrer Inneneinrichtung machen können, ist die Verwendung von Rattanmöbeln. Schaffen Sie eine gemütliche kleine Ecke mit einem Rattansessel, die Sie an wunderschöne Orte inmitten der Natur erinnern.

 

Auch Stoffe können eine wichtige Rolle spielen beim Erschaffen eines Natur- und Draußengefühls in Ihrem Zuhause. Versuchen Sie es mit Juteteppichen und Leinenbettwäsche, und mit Sofakissen und Decken in Naturtönen.

Verwenden Sie Naturdüfte

Versprühen Sie einen blumigen oder grünen Duft, schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor, durch ein wunderschönes Feld voller frischer Blumen zu wandern. Diese Vorstellung sorgt sofort für gute Laune, oder? Das kommt daher, dass ein Duft Erinnerungen wachrufen kann und für ein bestimmtes Ambiente sorgt. Entdecken Sie unsere umfassende Kollektion mit Raumdüften und verwöhnen Sie Ihre Sinne mit den Düften der Natur. Möchten Sie in jedem Zimmer den Frühling spüren? Unsere Duftstäbchen von The Ritual of Sakura enthalten Kirschblüte und erfüllen Ihr Zuhause mit einem köstlichen, süßen und cremigen Aroma.

 

Suchen Sie nach einem beruhigenden Duft, der zu Ihrem „Naturkonzept“ passt? Dann probieren Sie die Duftkerze von The Ritual of Jing. Sie sind angereichert mit den blumigen und wärmenden Aromen von heiligem Lotus und Jujube und unglaublich beruhigend. Zusatzbonus: Die grüne Verpackung ist ein natürlicher und stilvoller Look für Ihr Zuhause.

 

Da der Sommer vor der Tür steht, können wir uns vorstellen, dass Sie sich belebt fühlen. Verwenden Sie unser The Ritual of Mehr Parfum d’Interieur mit Zedernholz, Süßorange und einem Hauch wärmender Gewürze, das eine warme und stimmungshebende Atmosphäre in Ihrem Zuhause schafft. Machen Sie es sich auf Ihrem Rattansessel gemütlich, atmen Sie tief ein und genießen Sie die Düfte der Natur.

 

Anouk Ballering

Anouk Ballering

Anouk Ballering ist im Herzen eine Storytellerin mit 5-jähriger Erfahrung im PR-Bereich. Durch ihre Storys und Activations zeigt sie uns die Seele luxuriöser Lifestyle-Marken wie W Hotel, VICE, de Bijenkorf und Timberland. Wenn sie nicht gerade Tabata macht oder bei Rocycle trainiert, findet man sie auf Ihrer Yogamatte. Yoga und ein achtsames Leben sind ihre Leidenschaft, denn sie glaubt daran, dass wir alle ein wenig Gleichgewicht in unserem Leben verdienen, damit wir die beste Version von uns selbst sein können.