Dieses Jahr schützt der Kauf unserer Nachfüllpackungen den Planeten sogar noch mehr

Von der Bereitstellung des Sauerstoffs, den wir atmen, bis zur Verhinderung von Bodenerosion: Es gibt viele Gründe, warum Bäume für unsere Existenz lebenswichtig sind. Ihre natürliche Fähigkeit, CO2 aus der Luft aufzunehmen und Sauerstoff abzugeben macht Bäume zu einem wichtigen Faktor in unserem Kampf gegen den Klimawandel. Es gibt keinen Zweifel daran, dass wir unsere CO2-Emissionen drastisch reduzieren müssen; gleichzeitig zeigen Forschungsergebnisse, dass wir durch natürliche Klimalösungen wie Aufforstung und den Schutz von Wäldern 11 bis 15 Milliarden Tonnen CO2 jährlich absorbieren könnenDas sind 30 % von dem, was nötig ist, damit die Temperatur weltweit deutlich unter dem 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens bleibt.  

Daher sind wir bei Rituals auf einer Mission. Bis heute hat die Welt ein Drittel ihrer Waldgebiete verloren (das entspricht einer Größe der doppelten Fläche der USA). Der Klimawandel passiert zwar schneller als erwartet, wir haben jedoch noch Zeit, den Verlauf zu ändern, wenn wir alle zusammen handeln. Darum haben wir im letzten Jahr begonnen, einen Baum für jede während der Earth Week und des Green Friday verkaufte Nachfüllpackung zu pflanzen. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern haben wir über 400.000 Bäume in Madagaskar, Uganda, Indien und in Sierra Gorda in Mexiko gepflanzt.

 

Aber das war uns nicht genug. Wir konzentrieren uns nicht nur darauf, unsere eigenen Kohlendioxidemissionen im kompletten Unternehmen zu reduzieren, sondern versprechen zusätzlich, bis Ende 2022 fünf Millionen Bäume zu pflanzen, zu schützen und zu erhalten. Forschungsergebnisse zeigen, dass der Schutz und Erhalt älterer Bäume in bestehenden natürlichen Wäldern zu einer viel stärkeren Aufnahme von CO2 führt als das Pflanzen junger Bäume. Aus diesem Grund erweitern wir unsere Initiative: Wir pflanzen nicht mehr nur neue Bäume, sondern schützen und erhalten auch alte Bäume. 

 

Die Kraft des Alten

In einem Jahr absorbiert ein ca. 4.000 Quadratmeter großer Wald mit altem Baumbestand die gleiche Menge CO2, die von einem Auto ausgestoßen wird, das ca. 42.000 Kilometer fährt (das ist ungefähr der Umfang der Erde!). Das Problem? Es werden immer mehr Wälder abgeholzt. Es gibt zwar Gesetze, die regeln, wie viel Holz geerntet, gekauft und verkauft werden darf, jedoch ist aufgrund der großen Nachfrage nach Holzprodukten das illegale Abholzen ein globales Problem geworden – nach Angaben des Umweltprogramms der Vereinten Nationen macht Holz aus illegaler Abholzung 10 % bis 30 % des globalen Holzhandels aus. Das ist nicht nur eine Tragödie für das direkte Ökosystem dieser Bäume, sondern auch für die gesamte Umwelt: Wenn ein Baum gefällt wird, wird eine große Menge CO2 freigesetzt, das dieser Baum gespeichert hat. Tatsächlich stammen aus der Abholzung von Wäldern 11 % der gesamten weltweiten Treibhausgasemissionen.

 

Aufgrund der großen Anzahl an jährlich gefällten Bäumen bleibt es weiterhinunbedingt notwendig, neue Bäume zu pflanzen – und wir werden mit Sicherheit nicht damit aufhören. Mit unserem erweiterten Fokus jedoch können wir dieses globale Problem umfassender angehen. Wie also hilft Ihr Kauf einer Nachfüllpackung beim Schutz und Erhalt dieser Gebiete? Um die Wälder zu schützen, setzen unsere Partner Satellitenüberwachungssysteme ein, um die Abholzung nachzuverfolgen. Diese Informationen werden dann genutzt, um die Wälder zu kontrollieren und illegales Abholzen zu bekämpfen. Um die Gebiete wieder herzustellen, werden in abgeholzten Bereichen Bäume gepflanzt. Dadurch wird der Boden saniert und die Vegetation kann auf natürliche Weise zurückkehren.

 

Und während wir Projekte auf der ganzen Welt – von Kenia (mit ClimatePartner) bis Indien (mit dem Canopy Project von EARTHDAY.ORG™)  – unterstützen, konzentrieren wir uns hauptsächlich auf eine bestimmte Baumsorte, die eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der Umwelt spielt: den Mangrovenbaum.  

 

Der mächtige Mangrovenbaum

Diese Schönheiten bieten wichtigen Schutz für nahe gelegene Gemeinschaften und helfen dabei, Überflutungen zu verhindern, besonders während Stürmen. Mangrovenbäume wachsen in tropischen und subtropischen Regionen und gehören zu den wenigen Bäumen, die in Salzwasser wachsen können. Sie bilden einzigartige Wälder an Küsten, Stränden und Flussufern. Sie bieten auch eine Heimat für viele unterschiedliche Fischarten, so dass Gemeinschaften in der Nähe Nahrung und ein Einkommen daraus erhalten können. Mangroven spielen eine wichtige Rolle im Kampf gegen den Klimawandel und sind extrem effiziente Kohlenstoffsenken (etwas, das in der Lage ist, mehr CO2 aufzunehmen als abzugeben). Sie bedecken gerade einmal 0,1 % des Planeten, speichern aber bis zu 10 mal mehr Kohlendioxid pro Hektar als Wälder an Land.

 

Wie so viele andere Arten werden jedoch auch Mangrovenbäume immer weniger. Aufgrund von Wetterereignissen, die vom Klimawandel hervorgerufen werden, und aufgrund steigender Meeresspiegel verschwinden immer mehr Mangrovenwälder. Dadurch haben die Fischgründe um 75% abgenommen, was in vielen Gemeinschaften zu Armut geführt hat.

 

Darum möchten wir diese Wälder unterstützen – und auch andere Arten weltweit. Indem wir für jede Nachfüllpackung, die Sie kaufen, einen Baum pflanzen, schützen oder erhalten. Unser umfangreiches Angebot an Nachfülloptionen deckt alles ab: von Haut- und Körperpflege über Raumdüfte bis hin zu Auto-Accessoires. Und wir arbeiten kontinuierlich daran, weitere Produkte hinzuzufügen. Diese Nachfüllpackungen sind nicht nur besser für die Umwelt, sondern helfen auch, unsere Wälder gedeihen zu lassen und Gemeinschaften auf der ganzen Welt zu unterstützen. Machen Sie mit bei unserer Nachfüllmission?

Jessy Deans

Jessy Deans

Jessy Deans ist Texterin und liebt Geschichten, die zum Nachdenken anregen, Reisen und alles, was mit weißer Schokolade überzogen ist. Während ihrer Arbeit in der stressigen Fernsehbranche hat sie gelernt, wie wichtig Selbstpflege und Auszeiten sind. Ihrer Meinung nach kann man gar nicht zu viele Kerzen haben. Sie hat sich leidenschaftlich der lebenslangen Suche nach der perfekten Mahlzeit verschrieben und lebt nach dem Grundsatz: „Wenn du dich selbst nicht lieben kannst, wie sollst du dann eine andere Person lieben“ (RuPaul).