Emotionen und die Kraft der Düfte

Duft ist mehr als ein gut riechendes Accessoire. Er hat die Kraft, unsere Emotionen zu ändern oder zu intensivieren. Wussten Sie, dass 75 % der menschlichen Emotionen darauf beruhen, was wir riechen, statt auf dem, was wir sehen oder hören? Duft wird in unserem Gehirn in den olfaktorischen Bulbus verarbeitet. Die Informationen werden dann an das limbische System und die Amygdala weitergeleitet – ein Bereich, der sich mit Emotionen befasst. Wir wissen auch, dass Duft sich auf die Region des Hippocampus auswirkt, in der Erinnerungen verarbeitet und gespeichert werden. Das erklärt, warum manche Düfte uns instinktiv in die Vergangenheit zurückversetzen können zu einschneidenden oder kostbaren Momenten – Urlaubstage in der Kindheit am Meer, Wochenenden bei den Großeltern oder unser Hochzeitstag.

 

Dieser Einfluss, den Düfte auf uns haben, ist teilweise der Grund, warum Unternehmen heute Düfte verwenden, um Kunden anzulocken. Ob ein belebendes Aroma, das aus dem Eingang eines Shops strömt und uns animiert zu kaufen, oder ein süßer, angenehmer Raumduft, der durch den Empfangsbereich eines Hotels zieht – die Kraft der Düfte umgibt uns überall.

 

Wenn also Unternehmen Düfte verwenden, um uns zu bestimmten Handlungsweisen zu bringen, können wir auch Düfte verwenden, um angenehme Gefühle wachzurufen. Wir haben einige positive Emotionen zusammengestellt – von zuversichtlich bis geborgen – die wir alle von Zeit zu Zeit gut gebrauchen können, und wie wir diese mit einem einfachen Spritzer hervorrufen können.

 

Düfte, die Zuversicht fördern

Unsere Nerven übernehmen leicht die Oberhand: verschwitzte Handflächen, Herzrasen, trockener Mund. In diesen Fällen helfen holzige Düfte, die für Ruhe und Bodenhaftung sorgen. Sandelholz und Zedernholz sind Ihre Freunde, wenn Sie diese nervösen Gefühle ausgleichen möchten. Probieren Sie unser L’Eclat Eau de Parfum mit Sandelholz; oder beginnen Sie den Tag zuversichtlich mit dem The Ritual of Mehr Duschschaum mit Zedernholz und würziger süßer Orange. Steht Ihnen eine Präsentation bevor, für die Sie volle Aufmerksamkeit brauchen? Studien zeigen, dass Rosmarin das Gedächtnis verbessert – das ist ideal, wenn diese Präsentation erfordert, dass Sie das Thema in- und auswendig kennen. Verwenden Sie die The Ritual of Hammam Körpercreme, die – Sie haben es erraten – Rosmarin enthält.

 

Düfte, die für Entspannung sorgen

Wir alle wissen, dass Lavendel uns beim Entspannen hilft. Darum ist er Bestandteil unseres The Ritual of Jing Kissensprays. Aber wussten Sie, dass vom Meer inspirierte Noten auch einen entspannenden Einfluss auf uns haben? Wasser ist schon lange für seine beruhigenden Eigenschaften bekannt, und Wasserdüfte, die das Bild von Wellen, Bächen und kristallklarem Wasser hervorrufen, eigenen sich perfekt zum Entspannen. Wir haben zwei von Wasser inspirierte Düfte, aus denen Sie wählen können: Bleu Byzantin und Océan Infini.

 

Düfte, die Geborgenheit hervorrufen

Vanille verleiht uns ein Gefühl der Geborgenheit, das geht aus Studien hervor, das wissen wir jedoch auch aus Erfahrung. Vanille ist das Aroma, das uns während der Kindheit schon gefallen hat – in Form eines köstlichen Eises und des süßen Duftes, der sogar in Muttermilch gefunden werden kann. Tatsächlich sorgen süße und cremige Aromen wie Schokolade und Karamell ebenfalls dafür, dass wir uns geborgen fühlen. Rêve de Hanami hinterlässt einen zarten Vanilleduft.

 

Aber nicht jeder mag süße Parfums. Geborgenheit können wir auch im Bad empfinden oder in frischer, sauberer Bettwäsche. Das könnte erklären, warum frische Seifendüfte uns ebenfalls mit Geborgenheit umhüllen. Das The Ritual of Karma Körperspray mit weißem Tee und Lotusblüte hat einen wunderbar frischen Duft.

 

Düfte, die uns beleben

Nichts belebt Körper und Geist besser als Zitrusdüfte. Ob Zitrone, Orange oder Grapefruit – ein aromatischer Duft verhilft uns zu einem guten Start in den Tag und kann das nachmittägliche Tief mildern (kein Mittagsschlaf nötig). Bewahren Sie das The Ritual of Mehr Haar- und Körperspray immer griffbereit auf für einen Spritzer Frische. Neben Zitrusdüften hat auch erfrischende Minze die Kraft, unsere Stimmung zu heben und uns mit der nötigen Frische zu versorgen.

 

Düfte, die zufrieden machen

Da Düfte so eng mit Emotionen und Erinnerungen verbunden sind, sind Parfums, die uns wahrhaft glücklich machen, sehr persönlich. Das könnte der Duft von Feigen sein, denn er erinnert Sie an einen großartigen Urlaub am Mittelmeer, oder der Duft von Rosen, denn die gute Freundin, die diesen Duft trägt, bringt Sie immer zum Lachen. Brauchen Sie etwas Freude? Unser Duft Soleil d’Or ist Teil der Kollektion The Ritual of Karma, die das ganze Jahr über den Sommer feiert und vom Urlaubsgefühl inspiriert ist – er wird Sie garantiert zum Lächeln bringen.