Wärmende Getränk für den Herbst: Ayurvedische Moon Milk und Kardamom-Schoko-Coco

Der Herbst ist da und somit wieder Zeit, ein paar Kerzen anzuzünden und es sich auf dem Sofa mit einem heißen Getränk, einer kuscheligen Decke und einem guten Buch gemütlich zu machen (merkt man, wie sehr wir schon darauf gewartet haben?). Es ist einfach so herrlich gemütlich, sich mit herbstlich-wärmenden Getränken zu verwöhnen. Klar, Sie könnten sich auch um die Ecke einen Kaffee holen, aber es geht nichts über das lohnende Gefühl, eine eigene Kreation zu zaubern.

 

Moon Milk ist nach ayurvedischer Tradition ein Glas warme Milch, das kurz vor dem Schlafengehen getrunken wird – wenn der Mond am Himmel steht –, um beim Einschlafen zu helfen. Meistens sind mindestens Milch und Honig oder Sirup enthalten, oft werden aber noch Kräuter und Gewürze hinzugefügt. Die Gewürze in der Moon Milk und im Kardamom-Schoko-Coco, wie Muskatnuss, Acai und Kardamom, haben eine beruhigende Wirkung und bereiten auf den Schlaf vor. Und der Hafer- bzw. Kokosdrink enthält Tryptophan – eine schlaffördernde Aminosäure.

 

Damit sind Ihnen gute Träume sicher!

 

ingredients for moon milk

Für die Moon Milk:

ZUTATEN

Für 1 Tasse

 

Zubereitung

10 Minuten

  • 350 ml ungesüßte Hafermilch
  • 1 Zimtstange
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 2 Stück Sternanis
  • Eine Prise Muskat
  • 1/2 TL Vanillepulver
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL Acaipulver

 

GARNIERUNG

  • Zimt
  • Sternanis

 

moon milk with cinnamon stick

ZUBEREITUNG

  1. Die Hafermilch in einem Topf erwärmen und Zimtstange, gemahlenen Zimt, zwei Stück Sternanis, Muskat und Vanillepulver dazugeben.
  2. Zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Zimtstange und den Sternanis herausnehmen.
  4. Das Acaipulver und den Ahornsirup hinzufügen und dann mit einem Schneebesen gut verrühren.
  5. In eine Tasse gießen und ein wenig Zimt darüber streuen.

 

Für die Kardamom-Schoko-Coco-Milch

 

ingredients for cardamom choco-coco milk

ZUTATEN

Für 1 Tasse

 

Zubereitung

5 Minuten

  • 370 ml ungesüßter Kokosdrink
  • 1/2 TL Kardamompulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 großer EL ungesüßtes Kakaopulver

 

cocoa powder

GARNIERUNG

Optional: Mini-Marshmallows

  1. Den Kokosdrink in einem Topf erhitzen.
  2. Den Kardamom und gemahlenen Zimt hinzufügen.
  3. Gut umrühren und zum Kochen bringen. Ein paar Minuten auf niedriger Hitze köcheln lassen.
  4. Von der Herdplatte nehmen und den Ahornsirup und das Kakaopulver einrühren.

 

In eine Tasse gießen und nach Belieben mit Mini-Marshmallows dekorieren. Und jetzt genießen!

 

hot chocolate

Mirjam Leslie-Pringle

Mirjam Leslie-Pringle ist Essens-Expertin/Ernährungsberaterin und betreibt den beliebten vegetarischen Rezepte-Blog veggieverymuch.com. Geboren und aufgewachsen in den Niederlanden hat sie vor drei Jahren ihre Heimat verlassen und mit ihrer Familie auf Ibiza ein neues Leben begonnen. Zusammen mit ihrem Ehemann, drei Kindern, vier Pferden, drei Hunden und einer Katze sind Mirjams Tage mit Arbeit, Spaß und natürlich einer Menge leckerem und gesundem Essen ausgefüllt.