Von Blumentöpfen bis zu Fotoboxen: clevere Upcycling-Ideen für alte Rituals Produkte

Wenn es um unsere Habseligkeiten geht, sind wir zu einer Wegwerf-Generation geworden. Wenn etwas zu Bruch geht, schmeißen wir es weg und wenn unsere Produkte leer sind, wandern sie direkt in den Müll. Und ja, sie werden vielleicht recycelt oder waren aus recycelten Materialien gemacht, doch die Wahrheit ist, dass es im Hinblick auf die drei Rs (Reduce, Reuse, Recycle) am meisten auf die ersten beiden ankommt. Das Mantra war einmal „aus Alt mach Neu“ und mit ein wenig Kreativität können wir zu dieser Einstellung zurückkehren. Um Ihre Kreativität anzuregen, stellen wir Ihnen hier acht Upcycling-Ideen für Ihre gebrauchten Rituals Produkte vor.

Dose für Kleinigkeiten 

Wir alle haben diese Oberflächen zuhause, auf denen sich scheinbar wahllose Dinge ansammeln. Von Schmuck bis Kleingeld, verwahren Sie sie sicher (und stylisch) in dem The Ritual of Namaste Cremetiegel.  

 

Blumentöpfe für Kakteen 

Schenken Sie Ihren botanischen Schönheiten ein stylisches Zuhause, indem Sie sie in einen leeren Kerzenhalter umtopfen. Um das Wachs zu entfernen, einfach mit warmem Wasser füllen und das Wachs herauskratzen. Top-Tipp: Kakteen gedeihen in durchlässigen Böden, also geben Sie unten eine Schicht Steinchen oder Kiesel in Ihren Halter. 

 

Vasen 

Egal wie schön der Blumenstrauß auch sein mag, es gibt immer ein paar Blumen, die den Rest überleben. Anstatt gleich alle in die Tonne zu werfen, stellen wir Ihnen lieber die Mini-Vase vor. Sie bietet die perfekte Möglichkeit, auf dem Nachttisch, dem Kaminsims oder dem Esstisch florale Akzente zu setzen. Unsere Eaux de Parfum lassen sich komplett zerlegen, das heißt Sie können einfach den Deckel abnehmen, die Flasche mit Wasser füllen und Ihre Blume hineinstecken.  

 

Unsere Duftstäbchen-Halter sind bereits wiederbefüllbar, doch wenn Sie zwischen den Nachfüllvorgängen gerade kein Blumengefäß zur Hand haben, dienen sie auch als wunderschöne Vase. Die Halter in unterschiedlichen Größen bieten Möglichkeiten für kleine und größere Blumensträuße.  

 

Schubladen-Organizer 

Sparen Sie sich die Fahrt zum Ikea – vielleicht haben Sie Schubladen-Organizer zuhause, von denen Sie noch gar nicht wussten. Von der Sockenschublade über den Schreibtisch bis hin zum Nachttisch – arrangieren Sie darin Ihre Geschenkboxen für eine optimale Übersicht.  

 

Kräutertopf 

Jede Küchenfee braucht Kräuter, die sie schnell in ein Curry (oder einen Mojito) werfen kann. Schenken Sie Minze, Basilikum und Petersilie ein glückliches Zuhause, indem Sie sie in einen Kerzenhalter umtopfen. Wie die Kakteen benötigen auch sie eine Form von Drainage. Top-Tipp: Die meisten Kräuter haben es zu eng, teilen Sie sie in zwei bis vier Pflanzen auf und setzen Sie sie in neue Erde, um ihnen mehr Platz zum Wachsen zu bieten. 

 

Sprühflasche für Pflanzen 

Wo wir schon beim Thema Pflanzen sind: Halten Sie Ihre Flora und Fauna in Bestform, indem Sie die Blätter besprühen. Wenn Ihr Parfum d'Intérieur zur Neige geht, füllen Sie es einfach mit Wasser auf und sprühen Sie drauf los. Top-Tipp: Erweist sich auch beim Bügeln als nützlich! 

 

Küchenbehälter  

Egal ob Sie einen Kuchen backen oder eine nächtliche Karaoke-Session abhalten, es ist immer praktisch, seine Kochlöffel in Reichweite zu haben. Kreieren Sie die Küche Ihrer Träume, indem Sie Ihre Küchenutensilien in einem schicken Behälter (Ihrem leeren Kerzenhalter) unterbringen.  

 

Sie haben noch mehr Ideen? Wir würden uns freuen, sie zu erfahren! Senden Sie uns eine Nachricht bei Instagram @Ritualscosmetics.