Atem der Freude: Mit Atmung zu einer glücklicheren Einstellung

Probieren Sie an Tagen, an denen Sie sich etwas niedergeschlagen oder energielos fühlen, die Atmungs- und Bewegungsübung Atem der Freude aus. Ob Sie sich etwas träge fühlen oder schlechte Laune haben – Bewusstes Atmen kann Ihre Einstellung ändern.

 

Atemübungen sind ein praktischer und effizienter Weg, Ihre Energie zu kanalisieren. Und, in diesem Fall, ganz allgemein Ihr Energieniveau anzuheben. Pranayama ist das yogische Wort für Atemkontrolle. Prana ist ein anderes Wort für die Lebenskraft oder Lebensenergie. Einfach gesagt: Ihr Atem ist, wenn auf bestimmte Art genutzt, kraftvoll genug, Ihr Energieniveau und Ihre Stimmung zu heben.

 

Während dieses Meditations-Podcasts beginnen wir mit einer sanften, kontrollierten Atmung, die Sie jederzeit verwenden können, um sich mit sich selbst und dem Augenblick zu verbinden. Danach kommen wir in eine stehende Position und führen den Atem der Freude gemeinsam durch. Das ist eine Reihe dynamischer, energiespendender Bewegungen, die im Gleichklang mit dem Atem durchgeführt werden. Die Routine rüttelt Ihr System wach und verhilft Ihnen zu einem lebendigen, glücklichen und energiegeladenen Gefühl. Los geht’s!

 

Anna Scott Miller

Anna Scott Miller

Nach einer intensiven Schulung für Yogatrainer bei Delight Yoga Amsterdam unterrichtet Anna Scott Miller Ashtanga, Vinyasa, Yin und Hatha Yoga bei Delight Yoga, Equal Yoga, an der New Yogaschool and der Yoga Academy Netherlands (YAN). Interesse an einem bewussteren Leben? Dann ist Ann der perfekte Yogi. Sie hat viel Erfahrung mit Kursen in Meditation, Pranayama (Atemübungen) und Yoga Nidra. Was macht sie gerne in ihrer Freizeit? Sie ist gern in der Natur, beim Bouldern, trifft sich mit Freunden und nimmt sich Zeit, sich selbst zu entwickeln. Oh! Und sie reist gern. Jedes Jahr besucht sie ihre Yogalehrer in Bali und Indien.