Mit der Viloma-Atemmeditation das innere Gleichgewicht finden

Manchmal kann sich das Leben mit all seinen Herausforderungen überwältigend anfühlen. In diesen Zeiten benötigen wir alle einen Moment, um unsere Energie neu auszurichten und unseren Geist zu beruhigen. Dabei hilft die Viloma-Atemmeditation. Vi bedeutet ‚gegen‘ und loma bedeutet ‚Haar‘: gegen die natürliche Richtung. Genau das wird bei der Viloma-Atemtechnik gemacht. Es ist eine unterbrochene Atemtechnik, bei der Sie nach dem Ein- und Ausatmen kurz pausieren. Das Pausieren nach dem Einatmen generiert in Ihrem Körper Energie. Das Pausieren nach dem Ausatmen sorgt für Entspannung. Viloma Pranayama kann im Sitzen oder Liegen praktiziert werden und ist eine großartige Technik für alle, die neu beim Yoga und bei Atemübungen sind. Deshalb haben wir diese angeleitete Viloma-Atemmeditation für Sie kreiert. Ob Sie Viloma zum ersten Mal entdecken oder Sie Ihre Praxis vertiefen möchten – mit unserer Atemmeditation erfahren Sie alles über diese faszinierende Technik.

 

Anouk Ballering

Anouk Ballering

Anouk Ballering ist im Herzen eine Storytellerin mit 5-jähriger Erfahrung im PR-Bereich. Durch ihre Storys und Activations zeigt sie uns die Seele luxuriöser Lifestyle-Marken wie W Hotel, VICE, de Bijenkorf und Timberland. Wenn sie nicht gerade Tabata macht oder bei Rocycle trainiert, findet man sie auf Ihrer Yogamatte. Yoga und ein achtsames Leben sind ihre Leidenschaft, denn sie glaubt daran, dass wir alle ein wenig Gleichgewicht in unserem Leben verdienen, damit wir die beste Version von uns selbst sein können.