Oprah Winfrey Eine Frau mit Substanz

Ich sehe mich selbst nicht als armes Mädchen aus dem Ghetto, das es geschafft hat. Ich sehe mich als eine, die schon in frühem Alter begreifen musste, dass sie für sich selbst verantwortlich ist und es schaffen muss.

Medienunternehmerin, Talkshow-Moderatorin, Schauspielerin, Menschenkennerin: Oprah Winfreys persönliche Geschichte ist der Inbegriff einer amerikanischen Erfolgsstory. Selbst wenn man ihren bescheidenen Hintergrund nicht in Betracht zieht, sind Oprahs Errungenschaften inspirierend. „Die große Heldentat, die wir alle vollbringen müssen,“ hat sie einmal gesagt, „ist den Mut zu haben, aus unserer eigenen Vergangenheit herauszutreten, damit wir unsere Träume leben können.“ Und genau das hat sie getan.

 

Dankbarkeit ist alles

„Die größte Weisheit, die ich je gehört habe ist, dass der Schlüssel zu einem erfüllten Leben darin liegt, seine Persönlichkeit nach der Mission auszurichten, mit der die eigene Seele auf die Welt gekommen ist,“ lautet eine ihrer Botschaften. „Ich glaube daran, dass jeder eine eigene spirituelle Energie besitzt. Wenn man seine Persönlichkeit dafür einsetzt, diesem geheimnisvollen Bewusstsein zu dienen, kommt der Erfolg von selbst.“

 

Oprah ist eine erklärte Anhängerin der Idee, dass man durch Dankbarkeit alles erreichen kann. Zu wissen, wofür man dankbar ist, erleichtert nicht nur manche Entscheidungen. „Ich weiß, dass es die Chemie ändert, wenn man das Leben mehr wertschätzt,“ sagte sie in einem Interview. „Wer sich dessen bewusst wird, was er hat, anstatt sich auf das zu fokussieren, was ihm vermeintlich fehlt, generiert positive Energie – und das ist ansteckend.“

 

Oprahs Geheimnis

Intensive Pflege genießt bei ihr höchste Priorität – trotz eines Terminkalenders, bei dem die meisten von uns die Segel streichen würden. „Ich werde jeden Tag besser darin, etwas Gutes für Körper, Geist und Seele zu tun,“ sagt sie. Transzendentale Meditation (TM) steht ganz oben auf ihrer To-do-Liste. „Ich gönne mir mindestens einmal am Tag absolute Ruhe,“ verkündete sie in einem Post auf ihrer Webseite, der sich der Wirkung von TM widmete.

 

Außerdem glaubt Oprah an das universale Gesetz der Anziehung. Einer der Grundgedanken dieser Philosophie ist, dass wir allein unsere Gedanken und Handlungen lenken. Und wenn wir positiv bleiben und unsere Träume und Ziele vor Augen haben, ziehen wir genau diese Dinge im Leben automatisch an. Mit Oprah als Inspirationsquelle ist es definitiv einen Versuch wert.

 

Die Möglichmacherin

Oprahs einzigartige Gabe, so viele Menschen zu inspirieren, stammt aus ihrem unnachgiebigen Glauben an sich selbst und an das Gute in ihrem Gegenüber. Außerdem nimmt sie sich selbst nicht allzu ernst, was bei Persönlichkeiten ihres Formats längst keine Selbstverständlichkeit ist.

 

Erträume dir die großartigste Vision für dein Leben, denn du kannst werden, woran du glaubst.

 

Die Königin der Influencer

Im Jahr 2007 schrieb die Zeitschrift Vanity Fair über sie: „Oprah Winfrey hat zweifellos einen höheren Einfluss auf unsere Kultur als jeder Universitätspräsident, Politiker oder religiöse Führer, vielleicht mit Ausnahme des Papstes.“ Präsident Barack Obama verlieh ihr 2013 die Presidential Medal of Freedom, die höchste zivile Auszeichnung der USA.

 

Denke wie eine Königin. Eine Königin hat keine Angst zu scheitern. Jeder Rückschlag ist nur ein weiteres Sprungbrett auf dem Weg zu wahrer Größe.

 

Wir bewundern Oprah nicht nur für ihre einmalige Karriere, sondern vor allem als Frau. Humorvoll, einfühlsam und durch und durch authentisch – möge ihre Regentschaft ewig währen.

 

Ich werde jeden Tag besser darin, etwas Gutes für Körper, Geist und Seele zu tun.

OPRAH WINFREY